Angelrollen Test

Die Angelrolle ist im Prinzip nichts anderes als das Depot für die Angelschnur. Angelrollen werden in verschiedensten Konstruktionen angeboten. Sie hat gegenüber der ringlosen Stipprute einen entscheidenden Vorteil. Dem Angler steht ein bestimmtes Kontingent an Angelschnur auf der Rolle zur Verfügung, sodass er dem Fisch noch einmal etwas Raum geben kann und ihn durch Bremsmanöver zum Ermüden bringt. Gerade bei stark kämpfenden Fischen kann dies ein großer Vorteil sein. Wer bereits Angelrollen testen durfte, der weiß auf was es beim Kauf ankommt – wir haben die wichtigsten Punkte für einen Angelrollen Test zusammengefasst.

Angelrollen Test 2017 – die 4 Besteller von Amazon

Shimano AX 2500 FB – Angelrolle

Shimano AX 2500 FB - Angelrolle
17 Bewertungen
Shimano AX 2500 FB - Angelrolle
  • Kugellager: 1 + 1
  • Modell: 2500 FB
  • Übersetzung: 5,2:1
  • Gewicht der Rolle: 252g
  • Schnurfassung: 0,25mm / 160m

Supertrip TM – Angelrolle

Angebot
Supertrip TM - Angelrolle
26 Bewertungen
Supertrip TM - Angelrolle
  • Angelrollen Modell:BE 7000 : Gewicht 15.52oz/440g ; Max Drag 26.4LB/12KG ;Übersetzung 5,5:1 ; Kugellager : 12 + 1BB ;
  • Schnuraufspulen Schwingungssystem: Schnurfassung 0.35mm/270m 0.40/210 0.50/130 ;
  • Diese Salzwasser Angelrollen mit 100% Metall-Rocker , solide und langlebig,Unterstützung für beide Seiten;Links / Rechts Austauschbare Klappgriff;
  • Frontbremse metall Aluminium Angelrollen Spinnrolle ; Rationalisieren entworfen; Weitwurfspule; Messing Ritzel ;Hochsteife Alu-Spule und Fuß
  • Wenn Sie eine Front-Heckbremse Karpfen Angelrolle kaufen möchten, suchen Sie bitte die ASIN: B01LZMDP76, oder eine Spinnrute und Spinnrolle Combo, suchen Sie bitte die ASIN:B01FX28OFW

KANANA JLA6000 – Angelrolle

KANANA JLA6000 - Angelrolle
65 Bewertungen
KANANA JLA6000 - Angelrolle
  • Aluminium Long Stroke Spule. komplett salzwasserbeständig.
  • Für Rechts und Linkshänder geeignet.
  • Schnurfassung: 195m 0,45mm. 155m 0,50mm. 110m 0,60mm.
  • Übersetzung 5,1:1. Zwei Geschwindigkeits-Spulenhubsystem
  • Je nach Verfügbarkeit, Rolle FBB6000 oder 5000.

DAM Quick FZ FD – Angelrolle

DAM Quick FZ FD - Angelrolle
29 Bewertungen
DAM Quick FZ FD - Angelrolle
  • Übersetzung: 6.2:1
  • Schnurfassung mm/m: 0.23/190
  • 6 versiegelte Edelstahlkugellager
  • Gewicht: 247g

Die verschiedenen Angelrollen

Ich möchte einige der Angelrollen näher vorstellen. Jedoch besteht jede Art von Angelrollen aus den gleichen Bestandteilen. Dies sind der Rollenfuß mit dem Rollenhalter, welche die Rute mit der Rolle verbindet, einer Kurbel, einem Schalter für die Rücklaufsperre, einem Bremssystem und einem Schnurfangbügel.

  1. Die leichte Allerweltsrolle oder Stationärrolle – Es handelt sich hierbei um die weit verbreitetste Rolle, die in verschiedenen Größen und Qualitäten in jedem Angelgeschäft zu erwerben ist.
  2. Die robuste Expertenrolle oder Multirolle – Sie ist der Urtyp der eigentlichen Angelrolle.
  3. Die Einsteigerrolle oder Kapselrolle – Sie ist ideal für den Angelanfänger, denn durch die einfache Handhabung kann sich der Angler voll auf den Fisch konzentrieren.

Die ultraleichte Fliegenrolle – Sie wird je nach Schnurklasse in verschiedenen Größen angeboten. Die leichte Rolle sorgt dafür, dass der Arm nicht übermäßig ermüdet.

Worauf sollte beim Kauf einer Angelrolle geachtet werden?

Ich möchte dem Laien gerne ein paar Tipps geben, worauf er unbedingt beim Kauf achten sollte, welches ich aus diversen Angelrollen Testberichten und Erfahrungsberichten zusammentragen konnte.

  • Schnurkapazität – Beim Kauf sollte man darauf achten, wie viel Meter Schnur auf der Rolle sind, denn es gibt keine Standardgrößen. In einigen Fällen wird die Schnurkapazität auch durch Lb/Yds angegeben. Mit den üblichen Umrechnungen kann man selbst leicht die Meter ermitteln. Des Weiteren sollte man darauf achten, ob die Angel schon über eine Schnur verfügt oder man diese extra erwerben muss.
  • Übersetzung – Hier wird die Anzahl der Umdrehungen beschrieben. Je nach Köder oder Jahreszeit gibt es unterschiedliche Übersetzungen. Eine Angelrolle mit einer mittleren Übersetzung ist ein Alleskönner, den man in fast allen Situationen nutzen kann.
  • Bremssystem – Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Angelrolle. Unterschieden wird in Frontbremse, Heckbremse und Kampfbremse. Die Frontbremse kann meist sensibler eingestellt werden. Allerdings sind die Heck- und Kampfbremsen leichter zu bedienen.

Weit verbreitet sind bei den Multirollen zwei Bremssysteme, nämlich die Sternbremsen, die kostengünstiger als die Scheibenbremsen sind. Scheibenbremsen haben allerdings eine höhere Bremskraft, was gerade beim Angeln von fetten Fischen von Vorteil ist. Von Vorteil ist es ebenfalls, einen Fischfinder zu besitzen.

Was kostet eine Angelrolle?

Die Angelrollen gibt es nahezu in allen Preisklassen und dadurch auch verschiedene Angelruten Tests mit unterschiedlichen Ergebnisse. Der Preis ist dabei abhängig von der Qualität der verbauten Rollenteile. Bereits ab 20 rollen erwerben. Diese Rollen bieten schon eine gute Qualität für den Angelanfänger. Für eine Angelrolle aus der Mittelklasse sollte man mit 50 bis 100 Euro rechnen und eine hochwertige Angelrolle kann durch aus mehr als 250 Euro kosten.

Für welche Angelrolle sollte man sich entscheiden?

Ich möchte einige Anhaltspunkte für den Kauf geben und empfehle zwei Produkte von Amazon.de, die positive Erfahrungen in den Testberichten vorweisen können. Das ist die Shimano Exage 2500 RC und die Shimano AX 2500 FB Angelrolle.

Weitere Angelrollen gibt es auf Amazon.de zu kaufen:

Wer noch eine Wathose braucht oder auf der Suche nach einer Karpfenliege ist, der kann diese ebenfalls auf Amazon.de finden und wer bereits eine Angelrolle oder mehrere Angelrollen besitzt kann gerne seine Bilder oder Angelrollen Tests und Informationen zusenden.